IGZ BIC Altmark GmbH IGZ BIC Altmark - Innovations- und Gründerzentrum der Altmark

   KONTAKT  DRUCKEN  VERSENDEN
IGZ BIC Altmark GmbH Technologiepark Stendal

Energieagentur  

IGZ BIC Altmark GmbH  
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Grüne Wiese Altmark

Energieagentur im Landkreis Stendal                                

 

Ab dem 01.01.2013 wurde der IGZ BIC Altmark GmbH durch deren Gesellschafter die Funktion der Energieagentur im Landkreis Stendal übertragen. Zentrale Aufgabe ist die Moderation und Koordinierung der "Energiewende" im Einzugsgebiet des Landkreises. Die Energieagentur ist Ansprechpartner für Kommunen, Unternehmen, Einrichtungen und Bürger.

Die wesentlichen Handlungsfelder sind:

  • Bereitstellung von regionalen Basisdaten und weiterer Informationen zur Energieversorgung und zum Energieverbrauch als Grundlage für regionale Entscheidungsprozesse
  • Ermittlung und zielgerichtete Entwicklung von Schwerpunktthemen im Rahmen der Gestaltung einer zukunftsfähigen Energiestrategie im Landkreis Stendal und in der Altmark
  • Entwicklung von konkreten Projektansätzen (Projektentwicklung) und Initiierung von Einzelprojekten
  • Bündelung der vielfältigen Einzelaktivitäten regionaler Akteure in einem „Energienetzwerk Altmark“
  • Entwicklung und Umsetzung von Aktivitäten auf Landes- und Bundesebene
  • Organisation eines regionalen Informations- und Beratungssystems als Hauptbestandteil einer umfassenden Öffentlichkeitsarbeit
  • Erarbeitung von Entscheidungshilfen, Zuarbeiten und Handlungsempfehlungen für kommunale und regionale Entscheidungsträger
  • Berichterstattung gegenüber kommunalen und regionalen Gremien

Um die regionale Verknüpfung zu sichern, wurde mit der Energieagentur des Altmarkkreises Salzwedel (IGZ Altmarkkreis Salzwedel) am 14.01.2013 eine Kooperationsvereinbarung abgeschlossen. Die IGZ BIC Altmark GmbH und das IGZ Altmarkkreis Salzwedel bzw. ab dem 01.01.2017 dessen Rechtsnachfolger bilden gemeinsam die "Regionale Energieagentur Altmark".

Aufgrund der vielfältigen Aktivitäten in der Altmark gehört diese seit dem Jahr 2014 zu den vier Energetischen Modellregionen des Landes Sachsen-Anhalt. Die Ausgestaltung und Umsetzung obliegt der Energieagentur, die auch die Zusammenarbeit mit der Landesenergieagentur (LENA) und den anderen Modellregionen wahrnimmt. 


Quelle:  Landesenergieagentur Sachsen-Anhalt GmbH

Der inhaltliche Schwerpunkt der (energetischen) "Zukunftsregion Altmark" liegt zurzeit in der Erarbeitung und Umsetzung einer Energie- und Klimaschutzstrategie für die Planungsregion. Die Strategie wurde unter Leitung des BIC erstellt.